Champagne Nicolas Feuillatte

Champagne Nicolas Feuillatte ist ein Verbund von 82 Champagne-Genossenschaften mit 5.000 Champagne-Winzern, die zusammen rund 2.100 Hektar Rebflächen der AOC Champagne bewirtschaften. Am Sitz in Chouilly sind über 230 Mitarbeiter beschäftigt. CEO der Gruppe ist Christophe Juarez. Der Kellermeister Guillaume Roffiaen ist Agraringenieur und Önologe, begann 2014 als Leiter des Bereichs Önologie und Qualität und wurde 2017 zum Kellermeister ernannt.

Die jüngste der großen Champagne-Marken wurde 1976 von Nicolas Feuillatte und Henri Macquart gegründet. Champagne Nicolas Feuillatte ist heute die meistverkaufte Champagne-Marke in Frankreich und erreicht im weltweiten Verkaufsranking Platz 3.

Reserve Exclusive Brut – Kult Champagner und Vielseitiger Stilbotschafter :

Réserve Exclusive Brut ist eine Assemblage aus jeweils 40 Prozent Pinot Noir und Meunier Trauben und 20 Prozent Chardonnay. Pinot Noir gibt der Cuvée Struktur, während Meunier Frucht und einen sanften Charakter verleiht. Chardonnay rundet die Cuvée ab und sorgt für Eleganz und Finesse. Champagne Nicolas Feuillatte setzt auf eine besonders lange Hefelagerung von drei bis vier Jahren in der Flasche. So entsteht mit der Réserve Exclusive Brut eine Cuvée, die durch Frische und Lebendigkeit überzeugt. Im Glas erscheint sie duftig, dabei klar und strukturiert mit feinster Perlage. Die Aromen erinnern an saftige Birnen und Aprikosen, unterlegt mit einer zarten Briochenote. Der Stilbotschafter von Champagne Nicolas Feuillatte zeichnet sich durch seine Vielschichtigkeit aus – und ist dabei unkompliziert, impulsiv und erfrischend.

Dieses Produkt sollte jeder Besucher bei uns am Stand verkosten, um das Universum der Marke Nicolas Feuillatte kennenzulernen !